Neubau und Bestandssanierung – Von der Planung bis zur Realisierung Klimaziele ganzheitlich umsetzen!

Im Namen der Behörde für Umwelt und Energie Hamburg möchten wir Sie auf die diesjährige Veranstaltungsreihe „Umweltschonendes Bauen und Sanieren“ aufmerksam machen.

Die Veranstaltungsreihe gibt einen umfassenden und praxisnahen Überblick darüber, wie von der Planung bis zur Realisierung Klimaziele im Neubau und bei der Bestandssanierung ganzheitlich umgesetzt werden können. Es geht um Ansätze und Tools für energieeffizientes Bauen und Sanieren, von den ersten Planungsschritten bis hin zur Konkretisierung.

Anhand von Beispielen wird gezeigt, worauf bei der Gebäude- oder Sanierungsplanung geachtet werden muss, welche Materialien verwendet werden sollten, wie innovative Gebäudetechnik zur Energieeffizienz beiträgt und wie Fehler beim Bau oder bei der Gebäudesanierung vermieden werden können (Programm Veranstaltungreihe BUE_Stand Mai 2018.pdf).

Die nächste Veranstaltung der Reihe ist:
„Nachhaltige Gebäudetechnik von morgen – Flexible Sektorenkopplung von Strom und Wärme“

Datum: Donnerstag, 28.06.2018
Beginn: 18.00 Uhr (Dauer ca. 3 Stunden)
Ort: Bürgerhaus Wilhelmsburg
1. OG, Raum 1.12/1.13
Mengestraße 20
21107 Hamburg

 

Informationen zum Programm und den Referentinnen und Referenten finden Sie hier: Programm 2018_06_28_Sektoren BUE.pdf

Die Prüfung der Veranstaltung für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit  Unterrichtseinheiten für Wohngebäude, Energieberatung im Mittelstand und Nichtwohngebäude läuft derzeit.

Um Anmeldung mit Angabe der Personenanzahl wird gebeten an energie@konsalt.de, Telefon 040 35 75 270 oder Sie nutzen das Kontaktformular:
Hier können Sie sich zur Veranstaltung anmelden

Die weiteren Themen der Veranstaltungsreihe werden sein:

  • Konstruktion: Das Problem Wärmebrücke bei der Effizienzhausplanung (22.08.2018, 18 Uhr)
  • Gutes Beispiel: der Bezirk Bergedorf (21.09.2018, 14 Uhr)
  • Energieeinsparcontracting (27.09.2018, 18 Uhr)
  • Gebäude von Morgen – Wie lassen sich die Klimaschutzziele Hamburgs in Neubau und Bestand umsetzen? (28.11.2018, 18 Uhr)

Die genauen Veranstaltungsinhalte und -zeiten der Veranstaltungen werden auf dieser Seite und per E-Mail ca. 2 Wochen vor der Veranstaltung angekündigt. Wenn Sie direkt über die Veranstaltungen informiert werden möchten, senden Sie bitte eine E-Mail mit dem Betreff „Veranstaltungen BUE“ an energie@konsalt.de.

Bei Rückfragen:
Bettina Bachmeier, bachmeier@konsalt.de
Klaas Wulff, wulff@konsalt.de
Telefon: 040 35 75 27 0