Neubau und Bestandssanierung – Von der Planung bis zur Realisierung Klimaziele ganzheitlich umsetzen!

 Veranstaltungsreihe „Umweltschonendes Bauen und Sanieren“ wird fortgesetzt

Die Veranstaltungsreihe 2018 gab einen umfassenden und praxisnahen Überblick darüber, wie von der Planung bis zur Realisierung Klimaziele im Neubau und bei der Bestandssanierung ganzheitlich umgesetzt werden können. In diesem Jahr wird es zwei weitere Veranstaltungen geben:

“Neubau – kostengünstig und ressourcenschonend ist das Ziel”
am Mittwoch, 24. April 2019, 13.30 Uhr bis 18.30 Uhr, Patriotische Gesellschaft

Hamburg baut; jedes Jahr 10.000 neue Wohnungen! Aufgrund des Baubooms ist die Kostensituation extrem angespannt. Ein wichtiges Ziel im Bereich des Neubaus muss es daher sein, dass die Anstrengungen im Bereich des Ressourcenschutzes nicht zu Gunsten der Kosten reduziert werden. Dazu sind verschiedene Konzepte in der Diskussion und teilweise in der Umsetzung, um das Bauen und Wohnen bezahlbar zu halten. Die Veranstaltung „Neubau – kostengünstig und ressourcenschonend ist das Ziel!“ soll aufzeigen, wie der Spagat zwischen Kosten und Ressourcenschutz gelingen kann und was Architektenschaft, Handwerk, Wohnungswirtschaft, Wissenschaft & Forschung und Verwaltung dazu beitragen können.

Sobald das genaue Programm feststeht, werden wir Sie hier informieren.

Für die Veranstaltung wird eine Teilnahmegebühr 29 Euro erhoben (in Ausbildung Befindliche gegen Nachweis frei). Nach Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung. Sie können sich hier für die Veranstaltung anmelden:

Anmeldung zur Veranstaltung am 24.04.2019

Bitte reservieren Sie auch jetzt schon den Folgetermin:

“Lebenszyklus und Nachhaltigkeit”
am Montag, 24. Juni 2019, 13.30 Uhr bis 18.30 Uhr

Eine Programminformation folgt in Kürze.

Die Veranstaltungen werden für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit  Unterrichtseinheiten für Wohngebäude, Energieberatung im Mittelstand und Nichtwohngebäude geprüft.

Wenn Sie direkt über zukünftige Veranstaltungen informiert werden möchten, senden Sie bitte eine E-Mail mit dem Betreff „Veranstaltungen BUE“ an energie@konsalt.de.

Bei Rückfragen:
Bettina Bachmeier, bachmeier@konsalt.de
Simona Weisleder, weisleder@konsalt.de
Telefon: 040 35 75 27 0